Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen

Willkommen, treten Sie ein in die Adventkirche

Advent-Kirche und Gemeindehaus
Danziger Straße 201-203
10407 Berlin

RSSPrint
Der Pfarrsprengel AM PRENZLAUER BERG

Gemeinsam mit unseren Nachbargemeinden  St. Bartholomäus Berlin und Immanuelgemeinde in Berlin bilden seit dem 1. August 2014 wir einen Pfarrsprengel.

Unsere Gemeinde liegt in Berlin-Prenzlauer Berg im Kirchenkreis Berlin-Stadtmitte. An den beiden Standorten Advent-Kirche und Zachäus-Ladenkirche können Sie sich an unserem regen Gemeindeleben mit Angeboten für alle Generationen beteiligen. Wir feiern Gottesdienste in der Regel an jedem Sonntag um 9:30 Uhr in der Zachäus-Ladenkirche und um 11:00 Uhr in der Advent-Kirche. Sie sind herzlich eingeladen.

Gottesdienste und Veranstaltungen
10  Kirchenmusik
14  Unsere Gottesdienste im Überblick
16  Gottesdienste in den Seniorenheimen

Titelthema „Ernte“
04  An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen
06  Ein Überblick über das Ökodorf Brodowin und Gedanken zum Thema Ernte
08  Nicht nur auf dem Acker Drei persönliche Blicke auf die Ernte

Aus dem Pfarrsprengel
12  Familienkirche im Kiez
13  Das Bibelgespräch Am Prenzlauer Berg

Aus der Gemeinde Advent-Zachäus
17  Lesen im Gottesdienst Lektoren Workshop
17  Kunstausstellung in der Adventkirche
18  Termine und Treffen

Aus den Gemeinden Immanuel & St. Batholomäus
20  Bauvorhaben an der Immanuelkirche
21  Demokratie Jetzt – Kreisau Heute
22  Termine und Treffen

Gottesdienste, Veranstaltungen & Termine

»Homosexualität in Wales und Irland vom Mittelalter bis heute«

»Homosexualität in Wales und Irland vom Mittelalter bis heute«

Di, 14.11. 19:30 Uhr
Gemeindesaal der Advent-Kirche Berlin-Prenzlauer Berg
Danziger Straße 201/203
10407 Berlin
Link zu Google Maps
Art der Veranstaltung / Kategorie
Gruppen/Kreise, Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Aufgeführte Werke
Häufig verbinden sich Klischees aus Asterix-Comics oder Esoterik-Literatur mit
unseren Kenntnissen über die »Kelten«. Doch haben die keltisch sprechenden Völker
eine jahrtausendealte Geschichte bis in die frühe Eisenzeit aufzuweisen. Bevor die
Römer West- und Mitteleuropa eroberten, hatten die Gallier auf dem Festland und
die Briten und Iren auf den britischen Inseln schon ihre Hochkultur ausgeformt.
Mönche dokumentierten dies bis ins frühchristliche Mittelalter. Dazu gehörte auch
ein erstaunlich liberales Verhältnis zur Homosexualität, das in Gedichten, Rechtsund
epischen Texten aufscheint. Nach der Reformation und Gegenreformation änderte
sich dies. Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts kehrten Iren und Waliser
wieder zur alten Toleranz zurück: Jüngst erst die Einführung der »Ehe für Alle«
im stark katholisch geprägten Irland. Bereichert durch meine persönlichen Erfahrungen
will ich einen Einblick in eine ferne und doch so nahe Kultur und Subkultur geben.

Interpret(en)
Dr. Peter Busse
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eingetragen von:
Ev. Advent-Zachäus-Kirchengemeinde Berlin
Danziger Straße 201/203
10407 Berlin
Name des Ansprechpartners

Letzte Änderung am: 06.09.2017